Helau und Alaaf! Heute am 11.11. beginnt die 5. Jahreszeit, die mit allerlei lustigen Vergnügungen und Schlemmereien gefeiert wird. Diese närrische Zeit hängt allerdings für Menschen mit erhöhtem kardiovaskulärem Risiko mit Verzicht zusammen, da sie z.B. Kreppel, Berliner bzw. Pfannkuchen mit Blick auf ihre Cholesterinwerte ablehnen sollten. Das Leben mit einem erhöhten kardiovaskulärem Risiko ist nicht immer einfach, aber der Austausch mit anderen Betroffenen kann dabei helfen vieles darüber zu lernen, wie man mit einer Fettstoffwechselstörung gut leben kann. Beim digitalen „Cholesterin-Barcamp“ bestimmen die Teilnehmenden die Themen und die Agenda selbst; es geht nicht primär darum, dass Wissen vermittelt wird, sondern etwas aus dem Austausch mit anderen zu lernen. Mehr über die von Novartis unterstützte Veranstaltung erfahrt ihr hier