(Mainz, Oktober 2020) Neuer Geschäftsführer des Kirchheim-Verlages, Mainz, wird ab Januar 2021 Stephan Maasen. Maasen hat 25 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung moderner Kommunikations-Lösungen – davon über 10 Jahre in der Health Care Branche. Gemeinsam mit seinem erfahrenen Verlags-Team wird Maasen das Leistungs-Portfolio kontinuierlich weiterentwickeln und somit nachhaltig auf die sich verändernden Kommunikations-Bedürfnisse von Health-Care-Professionals, Kunden und Agenturen ausrichten. Er ist derzeit Verlagsleiter des Otto Hoffmanns Verlag in München, in dem auch der LA-MED-Titel „ärztliches journal reise & medizin“ erscheint. Maasen war zuvor für Verkauf und Business Development beim Online-Verbund okomed verantwortlich, in dem auch Kirchheim engagiert war. Davor leitete er die Geschäftsentwicklung bei intermedix (Pharmakommunikation in Arzt- und Apothekensoftware).

Kristian Senn (60), Geschäftsführer des Kirchheim-Verlages, scheidet vertragsgemäß zum Jahresende 2020 aus dem Verlag aus.

Der Kirchheim-Verlag ist ein modernes Kommunikationsunternehmen, das sich an den Bedürfnissen seiner Leser und Kunden orientiert und auf Herausforderungen flexibel und kompetent reagiert. Er bietet in den Bereichen Medizin und Diabetes Zeitschriften, Bücher und Schulungsprogramme an, konzipiert und betreibt Internetportale und erstellt Apps und Social-MediaAngebote.

Kirchheim schafft Weiterbildungsmöglichkeiten für Ärzte und andere Health-Care-Professionals und bringt die Diabetes-Community zusammen, beides im Real Life und virtuell. Schwerpunkte im Verlagsportfolio sind u. a. die Themen Diabetes („Diabetes-Journal“), Allgemeinmedizin („doctors today – Praxis-Impulse für Hausärzt:innen“) und Pädiatrie („Kinderärztliche Praxis“).