Olaf Schneider, 50, verstärkt seit 1. Dezember 2019 als Verkaufsleiter das Kirchheim-Team. In dieser Funktion folgt er auf Hardy Lorenz, der den Mainzer Verlag im Oktober dieses Jahres verlassen hatte.

Herr Schneider bringt knapp drei Jahrzehnte Erfahrung in der Verlagsbranche mit. Der Betriebswirt kommt von der Keppler Medien-Gruppe in Offenbach am Main. Er war dort seit 2014 als Gesamt-Anzeigenleiter Technische Fachzeitschriften tätig. Davor war er mehrere Jahre lang Verlagsleiter beim Druck- und Verlagshaus Zarbock in Frankfurt am Main.

Zu seinen weiteren beruflichen Stationen zählen unter anderem Health and Beauty Business Media, Umschau Zeitschriftenverlag und Hoppenstedt Publishing, wo er jeweils leitende Positionen innehatte.

Olaf Schneider lernte seinen Beruf von der Pike auf. Von 1990 bis 1993 absolvierte er eine Ausbildung zum Verlagskaufmann beim Deutschen Adressbuch-Verlag in Darmstadt. Danach übernahm er dort die Leitung der Abteilung Direktmarketing & Vertrieb.