01.04.2012 Das Programm zur diabetestour in Halle

Alle Angebote der ersten Station in Sachsen-Anhalt im Rückblick.

Der Ballungsraum Halle-Leipzig war ideal für das erste Gastspiel der diabetestour in Ostdeutschland - bundesländerübergreifend, zwei aktive DDB-Landesverbände und jede Menge Experten vor Ort, die bei der diabetestour ihr Wissen weitergaben: Dr. med. Carola Zemlin aus Wanzleben zum Beispiel war schon Fuß-Expertin, da konnten andere noch nicht auf eigenen Füßen stehen. Dr. H. C. Treichel aus Genthin hatte den nötigen Humor für ein ernstes Thema wie Erektionsstörungen. Prof. Dr. Peter E. H. Schwarz aus Dresden ist international anerkannter Vorsorge-Experte, und Dr. Karsten Milek aus Hohenmölsen weiß alles über Diabetes im Alter und bei den Kids.

Mit dabei war auch Olympiasieger Matthias Steiner, das preisgekrönte Galli-Theater mit einer unterhaltsamen Aufführung sowie Buch-Autor Hans Lauber mit Küchenmeister Uwe Steiniger, die vor den Augen der Besucher leckere Speisen zubereiteten und zeigten, dass die richtige Ernährung nicht nur gesund und einfach zuzubereiten ist, sondern auch noch sehr lecker!

Eine komplette Übersicht aller Vorträge, Workshops und Aktionen bietet das  Programm.

Hier gibt es das Programm zum Betrachten und Herunterladen.

Die diabetestour machte am 31. März in Halle (Saale) Station.
Nächster Termin 2012: 10. November, Hannover.

Jetzt bookmarken:del.icio.usMister Wongoneviewgoogle.comYahooMyWebWebnewsYiggItLinkaARENAlive.comMa.gnolia

Neu im Netz

Gerade erschienen

Der Allgemeinarzt

Diabetes-Journal

Diabetes-Forum